Hauptinhalt

Kontakt

Die Kontakte und Erreichbarkeiten der Dienststellen der Polizei Sachsen finden Sie auf dem Internetangebot der sächsischen Polizei unter polizei.sachsen.de. Außerdem können Sie dort auch eine Standortsuche mit Postleitzahl oder Ortsnamen nutzen.

Ansprechpartner Internetangebot »30 Jahre Polizei Sachsen«

Leiter Referat Kommunikation

Robert Fink

Besucheradresse:
Sächsisches Staatsministerium des Innern
Wilhelm-Buck-Straße 2
01097 Dresden
Postanschrift:
Sächsisches Staatsministerium des Innern
01095 Dresden

Telefon: +49 351 564-33040

Telefax: +49 351 564-33009

E-Mail: landeswebredaktion@polizei.sachsen.de

Kontakt für Bewerbung, Ausbildung und Studium

Für Fragen zum Polizeiberuf, Ausbildung oder Studium und zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an die Berufsberaterinnen oder Berufsberater. Umfangreiche Informationen und das Online-Bewerbungsportal finden Sie auf der Karriereseite verdächtig-gute-jobs.de.

Auswahlteam (Bewerber-Hotline)

Telefon: +49 341 5855-5855
Mo. - Fr. 07:00 - 15:30 Uhr

E-Mail: auswahlteam@polizei.sachsen.de

Sächsisches Staatsministerium des Innern

Besucheradresse:
Sächsisches Staatsministerium des Innern
Wilhelm-Buck-Straße 2
01097 Dresden
Postanschrift:
Sächsisches Staatsministerium des Innern
01095 Dresden

Telefon: +49 351 564-0

Telefax: +49 351 564-3199

E-Mail: info@smi.sachsen.de

E-Mail: poststelle@smi.sachsen.de
E-Mail Adresse für den Empfang verschlüsselter E-Mails

S/MIME-Zertifikat (öffentlicher Schlüssel) (*.zip, 1,46 KB)
Sie können uns Ihre E-Mail auch mit S/MIME verschlüsselt und signiert zusenden. Bitte laden Sie dazu die ZIP-Datei herunter und binden Sie die entpackten Zertifikate (Zertifikatskette) bzw. das einzelne Zertifikat in Ihren E-Mailclient ein.

Sie können an diese E-Mail-Adresse auch qualifiziert elektronisch signierte Dokumente übersenden. Folgende Dateiformate können verarbeitet werden: Adobe Acrobat (pdf), Microsoft-Word (doc, docx), Open Office Writer (odt) und Textdateien (txt). Verwenden Sie andere Dateianhänge, so wird die E-Mail abgewiesen. In den Dateianhängen dürfen weder ausführbarer Code, automatisierte Abläufe/Programmierungen (Makros etc.) noch ein Kennwortschutz verwendet werden. Sollte Ihr Dateianhang eine dieser Eigenschaften besitzen, so wird die E-Mail abgewiesen. Die maximal mögliche Dateigröße beträgt dabei insgesamt 10 MByte.

De-Mail: innenministerium@smi-sachsen.de-mail.de

Webseite: https://www.smi.sachsen.de/

zurück zum Seitenanfang